Die Reihenfolge der Kapitel ist anders wie gewollt und entzieht sich permanent irgendwelchen Korrekturen. Chaotisch wie ich nun mal bin passt das also.
Sommerverlaengerung Teil eins befindet sich deshalb unter Teil zwei...einfach "weiter" drücken.
Auch wenn der werte Herr El Gordo meint das wäre zu kompliziert für mich. Dann soll er doch selbst versuchen das besser zu machen!!! Von seiner Kackwolke aus...  HA!!!

El Gordo meint dazu nur: No hay razon para perder el valor! Caramba!!

Teil vier

Sehr geehrter Herr Binder,

Hier spricht die Reiseleitung Ihres Vertrauens.

Jetzt schlägts dem Fass die Krone ins Gesicht!!! Wir reißen uns hier den... was reden wir da, zerfetzen uns regelrecht unseren Allerwertesten damit Sie eine 1a Unterkunft auf Neandertalerniveau bekommen!!! Und Sie? Ja, SIE!! Monieren ein paar Steinchen auf dem Weg dorthin...

Was bitteschön haben Sie beim Abschluss des 

Abenteuervertrages: "Steinzeit, back to the Roots" an dem Wort Steinzeit bitteschön nicht verstanden? Sie können von Glück sagen, dass sich unser lieber, alter  Herr El Gordo nicht um die Sache gekümmert hat. Dann hätts sich was, von wegen mit dem Moped bis an die Kante fahren! Dann lägen hier die dicksten Brocken rum und schleppen wäre angesagt. Und kommen Sie uns bloß nicht, von wegen schleppen müssten  Sie Ihren ganzen Krempel eine ungesicherte , stufenlose Felsentreppe sowieso hinunter.

Und überhaupt, La Gomera können Sie sich abschminken. Wir können und wollen uns net um alles kümmern, ist uns zu stressig. Der Insulaner sagt: " Was du morgen tun kannst, mach auch morgen, oder übermorgen! Manjana halt...

In diesem Sinne, eine fantasmorgastische Zeit wünscht Ihnen

Ihre Reiseleitung, die wo das Wort Abenteuer noch so richtig ernst nimmt.

2 Punkt 31

mehr lesen 0 Kommentare

Teil drei

Sehr geehrter Herr Binder,

 

die Reiseleitung Ihres Vertrauens bedankt sich, auch im Namen unseres leider von uns gegeangenen El Gordo, für Ihre Loyalität und die erneuerte Übertragung des Mandates für den Trip nach La Gomera und nach Innen.

Wie Ihnen vielleicht entgangen ist haben wir inzwischen ein neues Jahr und wir wünschen Ihnen, sowie dem geneigten Leser dieses Blogs viel Friede, Freude und Eierkuchen.

Nachdem Sie es vorzogen die Feiertage, entgegen der Abmachung, zu Hause zu verbringen sehen wir uns leider gezwungen, Ihnen einen Billigflug nach Malaga für erstmal 63,09€ aufs Auge zu drücken.

Wie Sie nun von dort aus zum Torre de la Pena kommen überlassen wir ganz und gar Ihrer Fantasie und Improvisationstalentes. Wir können uns nicht um alles kümmern. Wollen wir auch nicht... Is nämlich ziemlich anstrengend mit Ihnen.

Ach ja, der Flug geht morgen früh um sieben von Hahn....

Viel Vergnügen und vielleicht klappts ja dieses mal,

ihre Reiseleitung, wo immer alles richtig macht!

 

Hi zusammen, das Abenteuer geht in die zwote Runde...

Nachdem ich mich von den erlittenen Blessuren erholen konnte, habe ich mich entschlossen sobald als möglich wieder in die Sonne zu düsen.

Heute am 15ten Januar 2018 habe ich auch einen dreimonatigen Auslandskrankenschutz beim ADAC abgeschlossen, für schlappe 100 Tacken. Weil ich es mir wert bin und weil ich erlebt habe wie wichtig so etwas sein kann. Ich hoffe, dass ich ihn nicht brauche und wenn, weiß ich, dass ich hervorragend aufgehoben bin. Jetzt ist mein Reiseende am 16. April. Definitiv.

Die Reparatur für das Moped kostet vorrausichtlich 680 €. Bin mal gespannt wann es fertig ist.

 

mehr lesen 6 Kommentare

Sommerverlaengerung Teil zwei

Tag 31

Hier spricht die Reiseleitung!

Sehr geehrter Herr Binder,

herzlichen Glückwunsch! Sie haben es tatsächlich geschaft eine Unterseite zu erstellen. Chapeau!

Andererseits  ist das auch ein Zeichen Ihres ungestümen Mitteilungsbedürfnisses. Die Rückmeldungen zu Ihren, nun ja, recht eigenartigen Posts sind stark rückläufig.

Eine Frage von uns: Ist's wirklich notwendig soviel Unsinn hochzuladen? Und da wir schon mal am Fragen sind...

Wo ist unser Mitarbeiter El Gordo? Heute ist der 7te des Monats und er hat seine Lohntüte noch nicht abgeholt. Recht mysteriös!! Normalerweise steht er so um den 28ten rum auf der Matte und bettelt um Vorschuss.

Sollte er wieder auftauchen, möchte er sich doch bitte umgehend bei uns melden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und weiterhin gute Fahrt,

die Reiseleitung Ihres Vertrauens

mehr lesen 0 Kommentare

erster Reisetag

zwoter Reisetag

Hotel Le Sarac
Hotel Le Sarac
mehr lesen 0 Kommentare